Gärtnerei Kahl - die "merk-würdige" Gärtnerei


Nutzpflanzen aus aller Welt

"der Olivenbaum ist ein erstaunliches Wesen und kommt der Unsterblichkeit nahe, wie kaum ein Anderes" Nicolas Maileander Französischer Olivenbauer
"der Olivenbaum ist ein erstaunliches Wesen und kommt der Unsterblichkeit nahe, wie kaum ein Anderes"
Nicolas Maileander Französischer Olivenbauer

Nutzpflanzen, deren Artgenossen eigentlich in der Welt zuhause sind, werden bei uns in Taufkirchen großgezogen, gehegt und gepflegt. Somit können die Gewächse einerseits die Eigentümlichkeiten oberbayrischer Wetterbedingungen Haut- und Blattnah miterleben. Andererseits geben wir Ihnen mit unseren Pflanzensortimen die Möglichkeit in den Genuss von Nutzpflanzen aus aller Welt zu kommen, ohne dass Sie deshalb weite Urlaubsreisen in ferne Länder anzutreten brauchen.

Neu in unserem Pflanzensammelsurium sind ab diesem Jahr Trüffelbäume, die wir für den Garten anbieten. Kleine Baumpflanzen, deren Wurzeln mit dem Myzel des Trüffelpilzes vom Burgundertrüffel (Tuber unicatum) oder vom Perigrod Trüffel (Tuber melanosporum) beimpft sind. Details können Sie ab Anfang April bei uns in der Gärtnerei erfahren. Lassen Sie sich überraschen!

Eine weitere Neuheit in  unserem Sortiment werden winterharte Wildobst Gehölze und seltene Obstarten sein. Wo wir ein kleines und erlesenes Sortiment für Sie zusammengestellt haben. So werden scheinbar gewöhnliche Ziergehölze wie Ebereschen, Kornelkirschen oder Felsenbirnen, durch Sortenzüchtung vor allem im Osteuropäischen Raum zu wertvollen und sehr robusten Fruchtgehölzen für den Garten und für Wildobsthecken. Lassen Sie sich auch hier überraschen.

Wir bieten inzwischen ein Feigensortiment mit acht verschiedene Feigensorten an. Ausgesprochen winterhart ist bei uns keine von den Sorten. Soviel kann man gleich vorweg nehmen. Allerdings sind diese Sorten in der Fruchtreife und im Fruchtgeschmack sehr auf diese eher ungünstigen Klimabedingungen zugeschnitten. Wenn diese Sorten auch nicht winterhart sind, so halten sie doch einiges an Frosttemperaturen aus. Mit etwas Geschick bei der Standortsuche und entsprechendem Winterschutz kann man damit durchaus diese Pflanzen den Winter über draußen lassen. Allerdings bleibt einfach die Gefahr, dass ein strenger Winter die Pflanzen dann letztlich doch erfrieren lässt. 

Auch bei Granatäpfeln sind es inzwischen vier Sorten, die wir anbieten können. Allerdings ist auch hier keine Sorte dabei, die in unseren Breiten als eindeutig winterhart bezeichnet werden könnte. Aber es sind auch hier sehr robuste Fruchtsorten, die vor allem zuverlässig blühen.

Natürlich bleibt unser Sortiment an mediterranen Nutzpflanzen in bewährter Weise erhalten. Olivenbäume, Zitronen- Orangen- Mandarinenbäume und viele andere Citrus Gewächse finden Sie auch im kommenden Frühjahr wieder in unserer Gärtnerei. Speziell die Citrus Gewächse und auch die Olivenpflanzen werden von uns nicht selbst großgezogen und stammen aus konventionell arbeitenden Gärtnerei Betrieben in Italien und Spanien. Diese Pflanzen werden also nicht nach biologischen Richtlinien kultiviert.

Und dann natürlich unser Kräuter- und Duftpflanzen Sortiment. Eine genauere Sortenbeschreibung würde hier den Rahmen sprengen. Sie können allerdings in umserem Shop all die neuen und altbewährten Pflanzensorten und -arten kennenlernen und durchstöbern. Nein, die Bezeichnung ALLE ist etwas übertrieben. Bisher habe ich es immer noch nicht geschafft, unser gesamtes Pflanzensortiment im Internet Shop vorzustellen. Aber ich bin nach wie vor sehr zuversichtlich, dass es mir bis zum kommenden Frühjahr gelingen wird. Zu kaufen gibt es übrigens diese Pflanzen im Winter leider nicht. Erst ab Anfang April beginnt unser Saisonverkauf und dann freuen wir uns genauso wie unsere Nutzpflanzen aus aller Welt, wenn Sie uns in der Gärtnerei zu unseren Geschäftszeiten besuchen kommen. Natürlich können Sie auch dann wieder über unseren Internet Shop einkaufen.

Freuen Sie sich schon jetzt mit uns auf das neue Pflanzenjahr mit unseren "merk-würdigen" Nutzpflanzen aus aller Welt.

 

 

 

 

Stand: 11.03.2016

Gärtnerei Kahl

Tegernseer Landstraße 61
82024 Taufkirchen
Telefon: 089 90 34 0 24
Anfahrt und Kontakt

Öffnungszeiten

April bis Juni
Do. & Fr. 10 - 18 Uhr und Sa. 10 - 13 Uhr

Juli bis März
kein Pflanzenverkauf in der Gärtnerei

Termine & Aktionen 2018

Saisoneröffnung in der Gärtnerei Kahl
82024 Taufkirchen  Tegernseer Landstraße 61
Samstag 07. April von 9 - 16 Uhr


Gartenlust Schloss Schleißheim
85764 Oberschleißheim Max Emanuel Platz
Freitag 20. April - Sonntag 22. April


Lebensraum Garten >>
86438 Kissing Gut Mergenthau 1
Samstag 28. April - Dienstag 01. Mai


Fürstenfelder Gartentage >>
82256 Fürstenfeldbruck Fürstenfeld 12
Freitag 18. Mai - Montag 21. Mai


Gartenlust Schloss Maxlrain
83104 Tuntenhausen
Freitag 22. Juni - Sonntag 24. Juni


Gartentage Schloß Tüßling >>
84577 Tüssling Marktplatz 1
Freitag 29. Juni - Sonntag 01. Juli


Wir liefern die Überwinterungs­pflanzen aus
Immer ab Anfang April beginnen wir die Rückreise unserer Pflanzengäste vorzubereiten


Verkauf "merk-würdiger" Nutzpflanzen aus aller Welt
immer von April bis Juni

Donnerstag und Freitag 10 Uhr bis 18 Uhr

Samstag 10 Uhr bis 13 Uhr