Gärtnerei Kahl Tegernseer Landstraße 61 82024 Taufkirchen

Gärtnerei Kahl - die "merk-würdige" Gärtnerei



Die Gärtnerei

Die Gärtnerei Kahl
Die Gärtnerei Kahl in der Tegernseer Landstraße 61,Taufkirchen.
Geöffnet von April bis Juni, Do. & Fr. 10 - 18 Uhr und Sa. 10 - 13 Uhr

Das alte Jahr geht, weil es dem Neuen weichen muss. Egal wie man es bezeichnet. 1000 v.Chr. oder 2016 n.Chr. Egal ob Sonnenjahr oder Mondjahr. Den Pflanzen scheint das einerlei zu sein. Für diese Gewächse existiert keine Zahl und keine Zeit, die in Zahlenform gepresst ist. Die Freiheit der Pflanze besteht in ihrer Hingabe an die Zeit, die da kommt. Und in unseren Breiten bedeutet dies: Winter Ruhe - Sommer üppiges wachsen und gedeihen. Ich versuche mir vorzustellen, wie Pflanzen Stress wahr nehmen. Terminstress? Nein, sowas kennen die Pflanzen sicher nicht. Aber was ist mit den Jahreszeiten? Winter? Sommer? Wieviel Winter verträgt eine Pflanze, die ursprünglich aus den Tropen stammt? Wieviel Winter braucht ein Gewächs aus mediterranen Gegenden? Und wieviel Winter braucht eine Pflanze, die aus den kaltgemäßigten Klimazonen stammt? Unterschiedliche ethnische Pflanzengruppen (falls es sowas überhaupt gibt) versammeln sich bei uns in der Gärtnerei. Da kann es schonmal zu Missstimmungen kommen. Dem Einen ist es zu warm, der Anderen zu kalt. Der Eine bekommt zu viel Wasser, die Andere wieder zu Wenig. Wieder andere beschweren sich offensichtlich über ihre nachbarschaftliche Gesellschaft, die wohl manchmal nicht ganz standesgemäß zu sein scheint. Kann eine Pflanze überhaupt unzufrieden sein? Wenn nicht, dann bräuchte sie auch nicht zufrieden zu sein. Gärtner von Nutzpflanzen aus aller Welt zu sein ist nicht immer leicht. Ein multikulturelles Zusammenspiel vieler Lebewesen auf engstem Raum. Jenseits von Kulturanleitungen und Pflegehinweisen gilt es für uns hier zu ergründen, was unsere Pflanzen wirklich bewegt. Und je mehr wir über unsere Gewächse lernen, umso mehr können wir uns auf deren Bedürfnisse einstellen. Der Versuch einer Annäherung, die uns viel Freude bereitet.... und manchmal saumäßig nervig ist!

Oft stehen wir nur da und schauen und staunen.  Wir glauben, die Pflanzen verstanden zu haben und werden im nächsten Augenblick eines besseren belehrt. Und so ergibt sich Jahr für Jahr eine immer wieder neue Zusammenarbeit zwischen uns und unseren Mitstreitern. Kapern, Oliven, Citrus Pflanzen, Baumtomaten, Vanille, Zuckerrohr, Kaffee, Zitronengras, Scheinpfeffer, Eukalyptus und viele andere exotische Gewächse, die von uns gehegt, gepflegt und nach bestem Wissen umsorgt werden. Gemeinsam mit Zuckerwurzel, Erdkastanie, Syrischem Majoran, kretischem Oregano, Pinienrosmarin oder Würztagetes, warten diese und viele andere Gewächse darauf, dass sie ab April wieder ausgeruht und erholt vor Ihnen stehen können. Wir wollen Ihnen auch im kommenden Frühjahr wieder ein umfangreiches Pflanzensortiment anbieten und sie dann wieder für die oft geheimnisvolle Schönheit unserer Nutzpflanzen aus aller Welt begeistern.

Gärtnerei Kahl

Tegernseer Landstraße 61
82024 Taufkirchen
Telefon: 089 90 34 0 24
Anfahrt und Kontakt

Öffnungszeiten

April bis Juni
Do. & Fr. 10 - 18 Uhr und Sa. 10 - 13 Uhr

Juli bis März
kein Pflanzenverkauf in der Gärtnerei

Termine & Aktionen 2016

Saisoneröffnung in der Gärtnerei Kahl

Tegernseer Landstraße 61 in Taufkirchen

Samstag 16. April von 9 - 16 Uhr


Lebensraum Garten >>
Gut Mergenthau
Freitag 29. April - Sonntag 01. Mai


Fürstenfelder Gartentage >>
Fürstenfeldbruck
Freitag 13. Mai - Montag 16. Mai


Gartenlust >>
Schloss Maxlrain
Freitag 17. Juni - Sonntag 19. Juni


Gartentage >>
Schloss Tüssling
Freitag 01. Juli - Sonntag 03. Juli


Wir liefern die Überwinterungs­pflanzen aus
Immer ab Anfang April beginnen wir die Rückreise unserer Pflanzengäste vorzubereiten


Verkauf "merk-würdiger" Nutzpflanzen aus aller Welt
April bis Juni